Bruno Offenbacher


 

Biographie

 

Hornschuchpromenade 13 1907
HAUS DER FAMILIE OFFENBACHER IN DER HORNSCHUCHPROMENADE 13 UM 1907

Bruno Offenbacher wurde am 15. Februar 1893 als Sohn des Kaufmanns und Fabrikbesitzers Max Offenbacher (1854 – 1952) und seiner Frau Johanna, geb Levy (1868 – 1939), in Fürth geboren. Sein Vater war Direktor und im Aufsichtsrat der Tafel-, Salin- & Spiegelglasfabriken AG, die ihre Hauptniederlassung seit 1907 in Fürth hatte. Hier wohnte Bruno Offenbacher zusammen mit seinen Eltern und seinen drei Geschwistern Luitpold ( – 1968), Fritz (1897 – 1921) und Lilli Offenbacher (1899 – ) in der Hornschuchpromenade 13.

 

 

NOCH IN ARBEIT!