David Regensburger


Biographie

 

David Regensburger wurde am 29. März 1884 als Sohn des Fürther Agenten Isak Regensburger und seiner Frau Frieda, geb. Anker, in Fürth geboren. Nach seiner Schulzeit absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Buchhandlungsgehilfen und arbeitete anschließend als Einkäufer im sächsichen Plauen. Gemeldet blieb er weiterhin in der elterlichen Wohnung in der Schwabacher Straße 81, jedoch war David Regensburger mit Margaretha Erber verheiratet, mit der er eine Wohnung im 3. Stock der Luitpoldstraße 10 in Nürnberg bewohnte.

 

NOCH IN ARBEIT!

 


Literatur- und Quellennachweise